Seitenanfang

Gewässeruntersuchungen

Gewässeruntersuchungen zu verschiedenen Fragestellungen können von den Mitarbeitern des LFV durchgeführt werden.

Sauerstoffmessung

Netz- und Elektrobefischungen (Fischbestand), Analyse des Makrozoobenthos (Gewässergüte) oder gewässermorphologische Kartierungen (Strukturgüte) sind hier zu nennen.

Einfache chemische Untersuchungen vor Ort oder im Labor zählen ebenso zum Leistungsspektrum wie spezielle Untersuchungsmethoden, z. B. Tauchgänge.

 Die nötige Ausstattung an Arbeits- und Untersuchungsgeräten ist vorhanden.

 Das gesammelte Material muss häufig im Labor nachbestimmt oder analysiert werden und fließt zusammen mit den vor Ort erhobenen Daten in einen Untersuchungsbericht ein.