Seitenanfang

 

Blaues Klassenzimmer

Jungen Menschen fehlt heute oft ein Bezug zur Natur. Um ihnen einen Zugang zu ermöglichen, wurde das Projekt "FINNE - Fischwelt in NRW neu entdecken" von den Fischereiverbänden in NRW zusammen mit dem Umweltministerium NRW ins Leben gerufen. 

Das Blaue Klassenzimmer wurde 2015 als außerschulischer Lernort eröffnet.

Das Blaue Klassenzimmer ist das zentrale Element des Projektes "FINNE". Sowohl im Blauen Klassenzimmer als auch in interessierten Schulen und Vereinen führen wir Workshops zu verschiedenen Themen der Fischbiologie und Gewässerökologie durch.

Das Erleben steht im Vordergrund.

Die Workshops können von allen Schulformen und Altersklassen gebucht werden. Die Themen werden bedarfsgerecht angepasst. Zur Vor- und Nachbereitung haben wir zusammen mit der Universität Münster (Didaktik der Biologie) Unterrichtsmaterialien entwickelt. Sie wurden nach den Kernlehrplänen und Bildungsstandards des Landes NRW sowie nach Bedarf erstellt.

 

Gute Ausstattung und geschultes Personal

Unser außerschulischer Lernstandort bietet die Möglichkeit alle SuS einer Klasse gleichzeitig, ggf. auch in Kleingruppen, zu unterrichten. Der Zugang ist barrierefrei gestaltet.

Die Workshops werden von geschultem Personal durchgeführt.

Schnupper-Workshops auf Tagesveranstaltungen

Seit 2016 wird das FINNE-Projekt durch "Otti´s U-Boot - auf Rädern durch die heimische Wasserwelt" für Tagesveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit ergänzt.

Alle Aktionen werden kostenfrei angeboten.

Blaues Klassenzimmer - Bilder: V. Stosberg