Seitenanfang

 

Filme des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e. V.

Unter folgenden Links können Sie sich die Filme über unseren YouTube-Kanal anschauen. Klicken Sie auf den jeweiligen Filmtitel um dem Link zu folgen.

Rettung für die Quappe - Ein Film des LFV

Ein Film über das Artenschutzprojekt des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e. V., des Ruhrverbandes und Anglern aus Hamm.

Quappen stehen in Nordrhein-Westfalen auf der "Roten Liste" der Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Diese Fische stellen hohe Ansprüche an ihren Lebensraum. Ein Artenhilfsprogramm des LFV soll die Wiederansiedlung der Quappen in Nordrhein-Westfalen -- ausgehend von der Lippe -- fördern.

Im Mittelpunkt des Films stehen die kontrollierte Nachzucht der Quappen durch die Fischerei des Ruhrverbandes sowie der umfangreiche Besatz und Erfolgskontrollen von Anglern aus Hamm, die mit ihrem Engagement entscheidend zur Wiedereinbürgerung der Quappen beitragen.


Hilfe für die Äschen - Ein Projekt der Hegegemeinschaft Almeäsche

Hilfe für die Äschen - Ein Projekt der Hegegemeinschaft Almeäsche

Ein Film über die Bemühungen des LFV, des Ruhrverbandes und der Hegegemeinschaft Almeäschen zum Erhalt der Artenvielfalt in unseren Gewässern.

Die vom Flusswasser überströmten flachen Kiesbänke waren seit jeher die bevorzugten Laichplätze der Äschen - und die stattlichen Fische in unseren Flüssen nichts Besonderes. Nicht selten standen hunderte von Tieren zusammen. Ein Spektakel, das heute in NRW so nicht mehr zu beobachten ist. Nur noch ganz wenige Fische finden sich ein um zu laichen. In vielen Flussabschnitten gibt es gar keine Äschen mehr.

Im Jahr 2013 läuft auf Initiative der Angelfreunde Almetal, der Bezirksregierung Detmold und des Ruhrverbandes eine aufwändige Rettungsaktion an.

Der Film stellt das Projekt zur Erhaltung der Äschen in den Gewässern von Lippe und Alme vor, beleuchtet die Gründe für den Rückgang der Art und zeigt das Laichverhalten in eindrucksvollen Unterwasseraufnahmen. Das Engagement der Hegegemeinschaft Almeäsche ist beispielgebend.

 

Produktion: Ulrich Haufe www.augenblick-naturfilm.de