Seitenanfang

Pressemitteilung, 02.05.2018

Landtagsabgeordneter Markus Diekhoff (FDP) nimmt am Schnupperangeln
des Kreisfischereivereins Warendorf teil.


Der Kreisfischerei-Verein e.V. von 1885 Warendorf/Ems führt jährlich von April bis September Schnupperangel-Aktionen durch. Die Aktionen finden jeweils am ersten Mittwoch des Monats von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr am Emssee statt. Hier können Interessierte Kinder und Jugendliche das Angeln unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.
Durch den Erlass des Umweltministeriums NRW vom 23.11.2017 dürfen nun auch Erwachsene ohne Fischereischein an Schnupperangel-Aktionen der Fischereivereine und -verbände teilnehmen. Das eröffnet die Möglichkeit, dieses faszinierende Hobby unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren, ohne zuvor einen Vorbereitungslehrgang besucht zu haben.
Markus Diekhoff, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion Warendorf und Sprecher für Jagd und Fischerei im Umweltausschuss des Landtags nahm das Angebot gerne an und warf gemeinsam mit Johannes Nüsse, Präsident des Fischereiverbandes NRW e. V., und weiteren etwas zwei Dutzend Interessierten, vorwiegend Kindern, die Angel aus. Er zeigte sich begeistert von dem Erlebnis und versprach, mit seiner Tochter wiederzukommen. Klaus-Peter Kranke, 1. Vorsitzender des Kreisfischerei-Vereins: „Wir freuen uns über den prominenten Besuch und hoffen, dass wir Markus Diekhoff mit dem Angelvirus infizieren konnten. Der Emssee ist für das Schnupperangeln ein ideales Gewässer. Durch den sehr guten Bestand an Rotaugen, Brassen und Güstern ist das Angeln hier sehr erfolgreich. Auch Anfänger fangen ihren Fisch."

Links zur weiteren Information:
»  Schnupperangelerlass für Kinder 2015
»  Schnupperangelerlass für Erwachsene 2017