Schieder See

Das Gebiet der Wochenend- und Ferienerholungsanlage Schieder See liegt im Bereich der Emmer-Niederung etwa ab L 1031 (Straße Schieder über Bahnhof nach Siekholz) bis zur K 62 (Verbindungsstraße von Glashütte zur L 614 Schieder/Bad Pyrmont). Die Gesamtlänge des Gebietes beträgt etwa 3.500 Meter, die Seebreite zwischen 150 und 500 Meter, die Seefläche etwa 90 Hektar.

Im Seebereich stehen folgende Einrichtungen zur Verfügung:

- Freibad
- Wassersportzentrum Kronenbruch mit Restaurant
- Ferienhäuser- und Wohnungen
- Seeufer mit Rundwanderweg Länge ca. 8 km - ca. 90 Minuten
- Parkplätze am Zentrum Kronenbruch und am Staudamm
- Personen-Schifffahrt für Rundfahrten

Der Schieder See bietet einen hervorragenden Fischbestand. Karpfen, Forellen, Barsche, Hechte und andere Arten können gefangen werden.

Preisliste

 Tagesscheine für Verbands-Mitglieder 
 3,- EUR
 Tagesscheine für nicht organisierte Angler  6,- EUR
 Jahresfischereischein Jugend  26,- EUR
 Jahresfischereischein für Verbands-Mitglieder  50,- EUR
 Jahresfischereischein für nicht organisierte Angler 
 80,- EUR
 Wochenschein allgemein 
 21,- EUR


 

>> Luftbild





 

nach oben